Hypnobirthing

>> Geburt ist nichts, wovor du Angst haben brauchst. Es ist etwas, was verstanden werden muss. <<


Das Thema Geburt ist häufig hoch emotional und wir haben Angst vor Schmerzen oder Komplikationen. Dabei ist eine Geburt schon immer etwas ganz Natürliches! Es wäre doch viel schöner, wenn die Angst geht und die Vorfreude kommt. Die pure Vorfreude auf die Geburt unseres Kindes! Denn wir dürfen dankbar sein für unseren wundervollen Körper, der genau weiß, wie Gebären geht und ein Kind, das genau weiß, wie es auf die Welt kommen möchte. Und dabei ist es egal, welchen Geburtsort du wählst, denn du kannst sowohl in einer Klinik, im Geburtshaus, oder als Hausgeburt bzw. Alleingeburt deine Wunschgeburt erleben. Es braucht hier nur etwas unterschiedliche Vorbereitungen von dir. Manches liegt wiederum nicht in deiner Hand. Lass uns den Fokus davon wegnehmen und stattdessen die Dinge anschauen, die tun kannst, um dich bestmöglich auf die Geburt vorzubereiten!

>> Vertrau Dir,
Du bist für Geburt gemacht! <<


Durch meinen Geburtsvorbereitungskurs stärkst du das Vertrauen in deine Fähigkeit, dein Kind ganz natürlich und selbstbestimmt gebären zu können. Meine Aufklärung sowie die körperliche und mentale Vorbereitung werden dir helfen, dein Kind möglichst sicher und angstfrei auf die Welt zu bringen und deine Wunschgeburt zu erleben. Außerdem erfährst du, wie dir ein tiefer Entspannungszustand zu einer sanften und schmerzarmen Geburt verhelfen kann. Mit dem Wissen und der Übung aus meinem Kurs ermöglichst du dir, die Geburt deines Kindes entspannt und konzentriert zu erleben. Du wirst verstehen, dass du und dein Baby ein perfekt aufeinander abgestimmtes Team seid und du keine Angst vor Geburt haben brauchst. Außerdem schauen wir uns an, wie du den Angst-Spannungs-Kreislauf verhindern kannst. Meditation und Atmungsübungen werden dir helfen, alles zu verinnerlichen und unter der Geburt deines Kindes leichter abrufen zu können.

"Du lernst in meinem Kurs nicht nur das, was ich gelernt habe, sondern genau das, was ich unter der Geburt selbst angewendet und erlebt habe!" Melanie von MamaSinne

Deine grobe Kursübersicht

Kurstermin 1 
In unserer ersten Einheit erfährst du von mir, was Hypnobirthing für mich bedeutet – und was nicht. Du lernst in diesem Termin, wie eine Geburt funktioniert und was bei einer Kontraktion passiert. Wir schauen uns an, was es für ein gutes gelingen der Geburt braucht. Du wirst verstehen, wie die Muskeln der Gebärmutterschichten und deine Hormone arbeiten und du bekommst einen Überblick über Techniken, die diese wundervollen Körperfunktionen unterstützen.

 

Kurstermin 2
In diesem Termin sind wir Mädels unter uns. Hier können wir wunderbar ins üben kommen und herausfinden, was DU für deine Geburt brauchst. Ich zeige dir unterschiedliche Tools und helfe dir dabei für dich herauszufinden, was davon am besten zu dir passt. Die Atmung bildet den Kern dieser Einheit, denn die ist unter der Geburt alles was du hast und brauchst.  Sie verbindet dich und dein Baby, zu jeder Zeit. Aber auch Meditation ist eines von unterschiedlichen Techniken, die ich mit euch übe.

 

Kurstermin 3 
In dieser Einheit schauen wir uns den Geburtsablauf ganz genau an. Geburt ist kein medizinisches Ereignis - Geburt ist ein physiologisches Ereignis. Du bekommst alles an die Hand, was du wissen musst, beispielsweise auch Geburtspositionen, die dir deine Geburt erleichtern können. Außerdem betrachten wir die Rolle des/der Partners/Partnerin sowie die Rolle und Kommunikation mit dem geburtshilflichen Team.
Du kannst Geburt. Du kannst dir vertrauen. In dir steckt bereits ALLES.

 

Kurstermin 4
In unserem letzten Termin sind wir Mädels nochmal zum Abschluss unter uns. Ich werde unter anderem auf folgende Themen eingehen: Geburtsvisualisierung, Ängste und Sorgen, Vorbereitungen, Plazenta und Wochenbett, welches eine ganz wichtige, sensible und zauberhafte Zeit nach der Geburt ist. In dieser Zeit nach der Geburt soll dein Körper Zeit zum heilen finden. Sowohl Mama als auch Papa/Mama müssen sich neu in die Elternrolle einfinden.

Kurs Termine
Kurs buchen

Das bekommst du außerdem:

 

Workbook, Meditationen als Audio-Dateien, Buch zum Kurs und last but not least MICH, als Ansprechpartnerin, als deine Freundin auf Zeit, die dir natürlich für alle Fragen bis zur Geburt weiterhin zur Verfügung steht.



So kannst du dir den Kurs vorstellen:

 

Ein Treffen in einer gemütlichen Atmosphäre– mit Möglichkeiten um es euch gemütlich zu machen, Getränken, kleinen Snacks und anderen Gleichgesinnten. An Kurstermin 1 und 3 nehmen auch die GeburtspartnerInnen teil, an Kurstermin 2 und 4 sind wir Frauen unter uns.  Ich möchte, dass ihr euch wohlfühlt und alle Fragen und Geschichten Raum finden! Gleichzeitig hoffe ich sowohl auf Spaß, aber auch auf die gewisse Ernsthaftigkeit.
Zu mir kommen Eltern, die wissen wollen, wie aus Angst pure Vorfreude auf die Geburt wird und u.a. wissen wollen, welche Aufgaben es
für den GeburtspartnerIn gibt.
Ich freue mich schon total auf euch! Wie schön, dass du dich entschieden hast, dich mental und körperlich auf die Geburt deines Kindes vorzubereiten.

Bis bald, deine Kursleiterin Melanie

 

>> Mein Körper und mein Kind arbeiten im Einklang mit der Natur. <<


Kurs buchen


 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Instagram